Auslosung BMM 2018/19

Alle gemeldeten 167 BMM-Mannschaften 2018/19

Morgen (am Sonntag) findet die Auslosung der BMM 2018/19 statt. Sie wird wie gewohnt je nach Schwierigkeiten zwischen 12 und 16 Stunden dauern. Es haben insgesamt 167 Mannschaften gemeldet, wobei alle Vereine im Melde-Skript angeben konnten, ob sie in der erspielten Klasse der Vorsaison antreten wollen oder höher (bei freien Plätzen) oder auch tiefer (wenn gewünscht, z.B. Verzicht auf Aufstieg). Damit wird die 3.4 wieder aufgelöst.

Im Vergleich zur Vorsaison 2017/18 mit 171 Mannschaften haben zur neuen Saison 10 Mannschaften zurückgezogen, 7 Mannschaften haben neugemeldet, eine weitere Mannschaft haben wir verloren, da der Berliner Meister (SF Berlin 1903 III) aufgestiegen ist in die OL, aber es keinen Absteiger aus der OL in die LL gab.

Aktuell würde die Mannschaft der SG Hermsdorf 3 gerne noch in die 4. Stadtklasse rutschen, dafür müsste aber zwingend erst noch eine der 30 anderen Mannschaften den Platz dafür frei machen. Bei Interesse bitte die Kommentarfunktion nutzen. 8 Pärchen (pink markierte Vereinsnummern) gibt es in der 4. Stadtklasse, d.h., 8 Vereine können schon mal für die 4 Mix planen.

Wie ihr seht, ist auch in der 2. Stadtklasse noch ein Platz frei, der bisher nicht besetzt werden konnte.

Bitte prüft auch anhand der Grafik, ob alle Mannschaften in die richtige Klasse von Benjamin eingeordnet worden sind. Beschwerden nach der Auslosung machen ggf. die ganze Auslosung zunichte und können im Zweifel durch mich abgelehnt werden, da ein Tausch zwischen 2 Mannschaften den DWZ-Schnitt verändert und es besonders schwierig würde, wenn diese zudem noch auf verschiedenen Startnummern wären.

Bearbeiter: | | Archiv: BSV - Nachrichten | ID: 3288

Kategorien: BMM/BFL, Spielausschuß

Zurück