Amateurcup in 4 Wochen: Voranmeldung eröffnet

Ein Amateur ist laut Wikipedia eine Person, die – im Gegensatz zum Profi – eine Tätigkeit aus Liebhaberei ausübt, ohne einen Beruf daraus zu machen bzw. Geld für seine Leistung zu erhalten. Auch beim 5. Amateurcup der Schachfreunde Berlin gibt es kein Geld zu gewinnen, dafür aber eine gut sortierte Auswahl an Schachbüchern – darüber hinaus einen Einkaufsgutschein über 30 Euro für den Schachladen von Fernschachgroßmeister Arno Nickel. Und schließlich zwei Gratis-Mitgliedschaften (für ein Jahr) bei den Schachfreunden.

Mitspielen können alle Schachinteressierten (auch Vereinslose), sofern keine DWZ vorhanden oder diese kleiner als 2000 ist.

Die Ausschreibung und der Meldestand finden sich unter www.amateurcup.de 

Anmeldungen weiterhin unter gretzerbier@aol.com oder 0177-4175467.

Bearbeiter: Marcus Gretzer | | Archiv: Verein Sfr. Berlin | ID: 2761

Kategorien: Aus den Vereinen, Breitenschach, Jugendschach, Turniere

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!