Melde-Stichtag 1.Juli 2019

Spielerwechsel zur Saison 2019/20

Letzte Chance für Meldungen zum Sommer-Stichtag (1.Juli vor der neuen Saison) ist heute! Dieser Stichtag ist unverändert wichtig für überregionale Wettkämpfe (Bundesligen, Oberligen sowie Jugend-Mannschaftswettbewerbe) sowie für einige Landesverbände, z.B. Land Brandenburg. Eine spätere Rückdatierung auf den 30.6. bzw. 1.7.2019 ist ausgeschlossen.

So, wie es aussieht, haben die Berliner Vereine im überregionalen Bereich ihren Teil komplett erledigt, denn aktuell gibt es keinerlei Rückstände der BSV-Vereine (offene Rückfragen anderer Landesverbände oder von Vereinen). Besten Dank für die schnellen Reaktionen aus allen abgebenden Vereinen, die meine Fragen umgehend beantwortet haben.

Bei Spielerwechseln von Vereinen anderer Verbände nach Berlin ist für den überregionalen Spielbetrieb ebenfalls fast alles erledigt. Lediglich ein Spielerwechsel aus dem Land Brandenburg zu Borussia Lichtenberg muss noch eingetütet werden (eine Klärung wurde veranlasst).*

Um den immer wieder auftauchenden Fragen entgegenzuwirken: Für Berlin-interne Wechsel (die auch schon in großer Zahl vollzogen sind) haben wir noch Zeit bis zum BMM-Meldeschluss, da auch im Juli/August nachgemeldete Spieler als BMM-Stammkräfte gemeldet werden dürfen. Wobei es natürlich immer besser ist, so schnell wie möglich zu melden, um Klarheit zu haben und eventuelle Fehler reklamieren zu können.

Des Weiteren: Diesmal hat es sehr viele An- und Abmeldungen gegeben, gefühlt deutlich mehr als sonst, weshalb der Spielerwechsel-Artikel erst in den nächsten Tagen von mir angefasst werden kann.

*Nachtrag: Auch der Wechsel des Talentes Jarne Ruddat von Glück Auf Rüdersdorf zu Borussia Lichtenberg ist nun vollzogen. Damit ist sind die Meldungen des Landesverbandes Berlin zum Stichtag abgeschlossen, und es gibt keine offenen Vorgänge.

Bearbeiter: | | Archiv: BSV-Nachrichten | ID: 5860

Kategorie: Mitgliederverwaltung

Zurück

Kommentare

Kommentare

Wolfgang Hartmann am :

Danke Olaf, für die mühevolle Kleinarbeit !

Cord Wischhöfer am :

Lieber Olaf,
ich kann mich Wolfgang Hartmanns Worten nur anschließen. Dies umso mehr als die Wesse Dame ja einer der Vereine ist, der viel Traffic generiert.
Also Danke!
Cord

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!
Was ist die Summe aus 2 und 6?