Nachrichtenarchiv "Frauenschach"

Am 30.8. heißt es wieder: Frauenpower!

Veröffentlicht von am

Kurz vor Beginn der Saison gibt es ein Warm-Up Team-Turnier für Frauen 3er Teams. Bisher sind 12 Teams gemeldet, davon sogar Teilnehmerinnen aus Sachsen und Hamburg!

Wer noch nicht angemeldet ist, aber trotzdem mitspielen möchte, sollte das baldmöglichst nachholen.

Nähere Informationen hier.

Viele Grüße
Eure Frauenreferentin

Kategorien: Einladungen, Frauenschach, Turniere

Viele Sommer-Schachangebote in der Hauptstadt

Veröffentlicht von am

Sommer-Grand-Prix an jedem Montag bei Peter Baranowsky bzw. der SG BAT.

Sommerpokal bei den Schachfreunden Berlin an jedem Mittwoch ab 22.7.!

Und sicherlich gibt es noch viele andere interessante Angebote, um den Schachsommer in Berlin zu verbringen. Wir bieten ab dem 15. Juli in Mariendorf z.B. freies Spiel (auch im Biergarten!) ab 17:30 Uhr an. Um 19:00 Uhr beginnt dann an jedem Mittwoch vom 15.07. bis 26.08. ein Schachtraining (Zielgruppe vom Anfänger bis DWZ 2000, ggf. Trennung in Trainingsgruppen). 

Gäste herzlich Willkommen! Detail-Infos siehe HIER!

Foto: Frank Hoppe

Kategorien: Aus den Vereinen, Ausbildung, Breitenschach, Frauenschach

21 Aktive aus 8 Vereinen waren am Start

Veröffentlicht von am

Bereits vor der Schlussrunde können wir allen Teilnehmern der allerersten BEM-Klassenturniere in Mariendorf danken. Ihr habt es dem Turnierleitungsteam und den Schiedsrichtern vor Ort leicht gemacht. Kein Ausstieg, kaum Kampflose und viel Engagement beim zeitnahmen Nachspielen, falls doch einmal eine Partie verschoben werden musste. Aus Sicht unseres Vereins freuen wir uns natürlich über unsere vier Chess-Ladies, die ihre erste BEM-Teilnahme in den beiden D-Klassen mit viel Spaß und Ehrgeiz angegangen sind, auch wenn der Weg zur ersten DWZ noch ein weiter ist.

Kategorien: Aus den Vereinen, Frauenschach, Turniere

Letztes Training bei WFM Skogvall vor dem Sommer

Veröffentlicht von am

In Absprache mit dem Vorstand unseres Hauptvereins findet morgen, Mittwoch, 24. Juni 2015, ein Tag der offenen Tür für die knapp 1000 MSVer aus den diversen Abteilungen unseres Vereins (Fußball, Turnen, Yoga, Modellbau...) statt.

Siehe Homepage des Gesamtvereins www.msv06-berlin.de.

Schachfreundinnen und Schachfreunde aus ganz Berlin können selbstverständlich an diesem Tag auch sehr gerne vorbei kommen. Die unter o.g. Link zu findenenden Infos/Zeiten/Ort gelten selbstverständlich auch für Nicht-Mitglieder unseres Vereins.

Kategorien: Aus den Vereinen, Breitenschach, Einladungen, Frauenschach

Aus nur drei Fragen wurden zwei DIN-A-4-Seiten

Veröffentlicht von am

Die MSV 06-Teilnehmerinnen der BFSEM 2015 bekamen nach dem Turnier drei Fragen mit der Bitte um kurze Antwort.

  1. Eure erste Frauen-Einzelmeisterschaft liegt hinter Euch, wie lief es?
  2. Was bleibt ganz besonders in Erinnerung?
  3. Würdet Ihr anderen Schachspielerinnen (auch Anfängerinnen) so ein Turnier empfehlen?

Kategorien: Aus den Vereinen, Breitenschach, Frauenschach, Turniere

Alina Rath und Elisa Silz

Elisa Silz und Alina Rath holen die "schnellen" Meistertitel der Frauen

Veröffentlicht von am

Am Wochenende wurden die Berliner Frauen-Schnellschach- und Blitzmeisterschaften augespielt. Am Samstag bei einer Rekordbeteiligung von 13 Spielerinnen siegte Elisa Silz denkbar knapp im Blitzentscheid gegen die zwölfjährige DSB-Kaderspielerin Rachela Rosenhain. Beim Stand von 1:1 entschied erstmals in der Berliner Schachgeschichte ein Armageddon-Blitz (Weiß mit 1 Minute mehr muss gewinnen). Elisa Silz konnte mit Weiß gewinnen und so den Berliner Schnellschachmeistertitel erkämpfen. Am Sonntag war das Teilnehmerfeld deutlich kleiner - fünf Teilnehmerinnen kämpften um den Blitzmeistertitel, den sich Alina Rath mit einem halben Punkt Vorsprung vor Anita Neldner sichern konnte.

Kategorie: Frauenschach

Nächste Woche Schach-Training bei WFM Martina Skogvall

Veröffentlicht von am

Die BEM-Klassenturniere im MSV 06 haben so eine Art Halbzeit erreicht. Die Tabellen der Gruppen gewinnen mehr und mehr an Aussagekraft. Daneben sind 30 Fotos von gestern Abend online. 

Nächsten Mittwoch, 27.05.15, ist Nachholspieltag für alle drei BEM-Gruppen bzw. Schachtraining bei der Berliner Meisterin, Frau Martina Skogvall. Die Teilnahme von Gästen ist möglich. Um eine kurze Voranmeldung wird jedoch gebeten, da das Training am letzten Mittwoch im Monat zuletzt immer gut besucht war (Kontakt). Vielen Dank für Ihr/Euer Verständnis.

Kategorien: Aus den Vereinen, Breitenschach, Frauenschach, Turniere

BEM-Gruppen C88, D88/1 und D88/2

Veröffentlicht von am

UPDATE (07.05.2015):

Schachspielerinnen und Schachspieler der Berliner Schachvereine SK Tempelhof, SC Kreuzberg, SG Lasker Steglitz-Wilmersdorf, Friesen Lichtenberg, SF Berlin, Schwarzer Springer Schmargendorf, SC Zitadelle Spandau und natürlich vom Gastgeber Mariendorfer SV 06 gingen am 6. Mai 2015 an die Bretter der erstmalig in unserem Vereinsheim durchgeführten BSV-Klassenturniere.

Zu den ersten Ergebnissen, Bildern und einem Kurzbereicht vom 06.05.2015!

Kategorien: Aus den Vereinen, Frauenschach, Turniere

von Swantje Geltz

Veröffentlicht von am

UPDATE 29.4.15: Fotos vom Training online.


****ursprüngliche Nachricht vom 27.04.15****

Liebe Schacher und Schacherinnen,

seit Mitte Juni 2014 bin ich Mitglied im MSV 06 e.V., seit Weihnachten 2014 Frauenschach Referentin des Vereins und nun folgt mein erster Beitrag auf der Seite des BSV. So schnell kann es gehen, und es macht richtig Spaß!

Am Tag, als ich den Verein das erste Mal besuchte um ihn mir anzuschauen, war gerade ein Turnier im vollen Gange und ich traf auf Martina Skogvall. Damals dachte ich „oh, wie schön, ich wäre nicht die einzige Frau in diesem Verein“. Was ich damals nicht wusste, Martina war (noch) gar nicht Mitglied in unserem Verein und ich die einzige Frau. Egal, ich trat ein und vier Frauen folgten dann im Laufe der Zeit unter anderem Martina Skogvall selbst. Welch eine Fügung!

Seit Juni haben sich nun schon fünf „w“ auf der DWZ Liste des MSV 06 angesammelt und es werden noch mehr, da bin ich mir sicher.

Ich denke, das liegt an der sehr netten gemeinschaftlichen Atmosphäre, am Leitspruch „Jeder kann keiner muss“ und am Schachtraining selbst. Hierfür konnten wir die WFM Martina Skogvall gewinnen. Jeden letzten Mittwoch im Monat findet nun in unserem Vereinslokal das Training mit ihr statt. Und so sah ihr letztes Training bei uns aus.

Das Training ist für alle. Ob Mann, ob Frau, ob Fortgeschrittener oder Anfänger. Dennoch glaube ich, dass es die Frauen insbesondere anspricht, denn ich habe den Eindruck, das Frauen Inhalte anders vermitteln als Männer das tun.

Es lohnt sich auf jeden Fall einmal vorbei zu kommen. Eine Voranmeldung wäre nett, ist aber nicht zwingend erforderlich.

Die BSV-Jugendwartin Claudia Münstermann und auch andere Schach spielenden Frauen haben ihr Kommen bereits zugesagt.

Wir freuen uns auf einen netten gemeinsamen Schach-Abend mit „unserer“ WFM Martina Skogvall. Nächster Termin = Mittwoch, 29. April 2015, Beginn 19:00 Uhr!

Swantje Geltz,
Frauenschach-Referentin im MSV 06 Berlin e.V.

Kategorien: Aus den Vereinen, Frauenschach

Veröffentlicht von am

Ich wünsche allen Berliner Schachspielern ein Frohes Neues Jahr. Nachdem ich von der Tagung der Bundesspielkommission aus Kassel pünktlich wieder am Hauptbahnhof eingetroffen bin, ist hier nun der versprochene Terminplan 2015/16. Die BMM beginnt am 08.11.2015, da der komplette Oktober ausgebucht ist, damit ist aber auch die Meldung erst Ende September notwendig, somit kommt es zu keinen Kollisionen mit dem Sommerferienende. Am 05.06.2016 ist Berlin wieder turnusmäßig dran die NDBEM auszurichten. Also sollten die Berliner fleißig schon am 14.06.2015 in Lübeck punkten. Highlight 2015 ist die NDBMM, die am 29.03.2015 in Lichtenrade stattfindet mit 9 Berliner Mannschaften (5 Vorberechtigte, 3 Qualifizierte + Ausrichterplatz). Da kann das Spielmaterial gleich dableiben, wenn am Karfreitag die M-Klasse und das QT beginnt.

Kategorien: BMM/BFL, Bundesliga/Oberliga, Frauenschach, Jugendschach, Spielausschuß