Turnierreihe "Schach-Sommer" startet am 31.7. bei Queer-Springer

Bei einer Betrachtung der Turnierangebote könnte man mutmaßen, dass Schach eher eine Wintersportart sei – Das vermeintliche „Sommerloch“ oder die „Saure-Gurken-Zeit“.

Um dem entgegenzuwirken, veranstaltet Queer-Springer SSV seit einigen Jahren in den Sommermonaten eine Turnierreihe mit Schachvariationen. Ursprünglich startete das Projekt im Sommer 2011 unter dem Namen "Qlympische Sommerspiele". In diesem Jahr wird die Turnierreihe unter dem Namen "Schach-Sommer" angeboten. Es handelt sich um 4 separate Einzelturniere ohne Startgeld; keine Voranmeldung nötig. Der Spaß steht im Vordergrund; für den Sieger eines Einzelturniers gibt es einen kleinen Preis.

31. Juli: Schach960
14. August: Monsterkönig
11. September: Bullet
23. Oktober: Überraschungsschach

 

sonntags, im Mann-o-Meter, Bülowstraße 106 in 10783 Berlin, Beginn: 19:30 Uhr

Bearbeiter: | | Archiv: Verein Queer-Springer SSV | ID: 2239

Kategorien: Aus den Vereinen, Breitenschach, Schach960, Turniere

Zurück