Robert Rabiega ist Berliner Schnellschachmeister 2015

Die Top 3 der BSEM 2015

GM Robert Rabiega vom SK König Tegel 1949 ist neuer Berliner Schnellschachmeister 2015. Lange schien sein Vereinskollege GM René Stern der sichere Sieger zu sein. Mit 8 aus 8 führte er vor der letzten Runde vor Robert mit 7 Punkten und FM Dirk Paulsen und Leonid Sawlin mit je 6 Punkten. In der 9. Runde strauchelte er dann jedoch gegen Dirk Paulsen, der den Sieg auch brauchte, um noch als Dritter in die Geldpreise zu kommen. Er schaffte auch das Husarenstück und holte gleichzeitig noch 3,5 Buchholzpunkte gegenüber Leonid Sawlin auf. Im Blitzstichkampf gewann Robert die erste Partie mit Weiß und hielt in der 2. Partie gegen René Remis. Somit fährt Robert Rabiega zur Deutschen Schnellschach-Einzelmeisterschaft am 03./04.10.2015 nach Leipzig.

Alle Tabellen (einschließlich Rating-Kategorien) findet Ihr auf der Turnierseite.

Bearbeiter: | | Archiv: BSV - Nachrichten | ID: 1772

Kategorien: Spielausschuß, Turniere

Zurück