Havelcup beginnt für Nicht-Zeitumsteller 1 Stunde später

Morgen Schnellschach am längsten Tag des Jahres

Am einzigen Tag des Jahres, der 25 Stunden hat, findet am morgigen Sonntag der Havelcup statt - Ausschreibung auf der linken Spalte. Es sind auseichend Plätze für Kurzentschlossene frei, die einen Teil dieses überlangen Tages sinnvoll nutzen möchten. Meldeschluss ist laut Ausschreibung um 9:30 Uhr, aber da wir die lebende Berliner Turnierleiter-Legende Bernhard Riess an Bord haben, reicht auch das Erscheinen bis 9:45 Uhr.

Wer die Uhr heute Nacht nicht zurück stellt, braucht also erst (nach alter Zeit) um 10:45 zu kommen! Turnierende gegen 15 Uhr.

Für erstklassige Turnierbedingungen ist gesorgt, leckere Verpflegung steht bereit und wir freuen uns auf ein spannendes Turnier in freundschaftlicher Atmosphäre!

Bearbeiter: | | Archiv: BSV - Nachrichten | ID: 1099

Kategorien: Aus den Vereinen, Einladungen, Spielausschuß, Turniere

Zurück