Frauenschach-Training bei Carsten Schmidt

Vom BSV-Präsidenten höchst persönlich lernen!

Als eine ihrer ersten Aktionen im Amt als neue Frauenreferentin der Schachabteilung des Mariendorfer SV 06 hat Michelle den gemeinsamen Besuch von drei MSV-Schachspielerinnen beim Frauen-Verbandstraining organisiert. Das von der BSV-Referentin für Frauenschach, Elisa Silz, initiierte Training beim SC Kreuzberg wurde von keinem geringeren als dem BSV-Präsidenten Carsten Schmidt geleitet. Sigrid, Désirée und Michelle konnten eine Menge von Carsten lernen und wollen wieder hingehen.

Man mag fast meinen, unsere engagierte Michelle wäre bei Sascha Sarre in die Lehre gegangen. Völlig selbstverständlich lieferte sie Fotos vom Montag und berichtete von einem tollen BSV-Verbandstraining. Zu den Schnappschüssen.

Bearbeiter: | | Archiv: Verein Mariendorfer SV | ID: 1857

Kategorien: Aus den Vereinen, Ausbildung, Frauenschach

Zurück

Kommentare

Kommentare

Dennis König am :

Können wir den Carsten auch mal mieten?

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!
Bitte rechnen Sie 7 plus 5.