Drei Seniorenderbys im März

Und Ende Mai die Chess Classics in Bad Neuenahr

Im vergangenen Jahr mußte das Seniorenderby pandemiebedingt abgesagt werden, aber für die Ende März 2021 geplanten Turniere sind die Veranstalter noch optimistisch, diese tatsächlich durchführen zu können.

Gleich drei Turniere sind in diesem Jahr geplant:

Seniorenderby für den Jahrgang 1960 (für alle, die im letzten Jahr 60 Jahre alt wurden)  -  zur Ausschreibung geht es hier.

Seniorenderby für den Jahrgang 1961 (für alle, die in diesem Jahr 60 Jahre alt werden)  -  zur Ausschreibung geht es hier.

Seniorenderby für den Jahrgang 1956 (ein neues Turnier für alle, die in diesem 65 Jahre alt werden)  -  zur Ausschreibung geht es hier.

Natürlich kann aufgrund der aktuellen Corona-Gefährdungslage eine Durchführung nicht garantiert werden, aber es wird nichts unversucht gelassen, um die Turniere tatsächlich stattfinden zu lassen.

 

Das gilt auch für die Chess Classics in Bad Neuenahr, die vom 26. Mai bis 3. Juni 2021 geplant sind. Hier liegen bereits mehr als 100 Anmeldungen vor.

Zur Seite des Veranstalters "Förderkreis der Senioren im DSB" geht es hier.

Direkt zur Turnierseite geht es hier.

Bearbeiter: | | Archiv: BSV - Nachrichten | ID: 12667

Kategorien: Breitenschach, Einladungen, Seniorenschach

Zurück