BPMM 2018 - Ergebnisse der ersten Runde

Mariendorf (Ralf Gebert-Vangeel) gegen Hermsdorf (Thomas Glatthor)
Frank Hoppe
Mariendorf (Ralf Gebert-Vangeel) gegen Hermsdorf (Thomas Glatthor)

Die Hauptrunde der BPMM 2018 fand zeitgleich im Schachcafé "en passant" und beim SC Kreuzberg statt. Eine Überraschung gelang den Schachfreunden Siemensstadt, die sich gegen die höher eingeschätzte SG Narva durchsetzen konnten. Auch das Weiterkommen des BSC Rehberge gegen Berolina Mitte konnte nicht unbedingt vorhergesagt werden.

Zu den Fotos und Partien von den Spielen in Kreuzberg geht es hier.

Die Lucky Loser und die Achtelfinal-Paarungen wurden von Birgit Riess gezogen.

Die Ergebnisse und die Auslosung des Achtelfinales stehen auf der Turnierseite.

Bernhard Riess
Pokal-Turnierleiter

Bearbeiter: | | Archiv: BSV - Nachrichten | ID: 3044

Kategorien: Spielausschuß, Turniere

Zurück