Ausschreibung BMM, Update zur BPMM

Liebe Schachfreunde,

die Ausschreibung zur kommenden BMM-Saison findet ihr hier. Wichtigste Änderung ist, dass die dritte Klasse in der kommenden Saison mit Sechser- statt Achtermannschaften spielt. Das wurde sich von mehreren Vereinen gewünscht und wir haben im Spielausschuss keinen Grund gefunden, der dagegen spricht, es für eine Saison aufgrund der eingeschränkten Spielmöglichkeiten so zu handhaben. Sechsermannschaften sind ja bereits aus der vierten Spielklasse bekannt.

Die Ausschreibung geht wie üblich auch den Vereinsvorsitzenden und den Spielleitern zu. Die Termine sind die gleichen, die schon seit einigen Wochen im Terminkalender stehen.

Die Wechselfrist für die kommende Saison liegt am 7.10.2021, zwei Wochen vor Meldeschluss.

 

In der BPMM wird am kommenden Samstag das Halbfinale gespielt, für das Finale hat sich noch kein Ausrichter gefunden, vielleicht liegt es auch daran, dass am Sonntag Wahlen sind... Der Termin muss daher verschoben werden; an dieser Stelle nochmal der Aufruf an potentielle Ausrichter, euch an spielleiter@berlinerschachverband.de zu wenden, wenn ihr das Mannschaftspokalfinale austragen wollt.

 

Für die Feierabendliga gibt es aktuell keine Ausschreibung, hier fehlt die organisatorische Kapazität, wie auch in meinem letzten Beitrag beschrieben. Erfreulicherweise hat der Spielausschuss mittlerweile zwei neue Mitglieder gefunden, so dass es hier vielleicht bald ein Update gibt.

 

Euer Landesspielleiter

Bearbeiter: | | Archiv: BSV - Nachrichten | ID: 16984

Kategorien: BMM/BFL, Spielausschuß

Zurück