Vereinswettbewerb 2017

Zukunftspreis des Berliner Sports 2017 gestartet

2015 hatte der SC Borussia Friedrichsfelde gezeigt, dass auch Schachvereine bei diesem allgemeinen Vereinswettbewerb ganz vorne landen können. Es bleibt nur zu hoffen, dass weitere Berliner Schachvereine an diesen Erfolg anzuknüpfen versuchen und sich für dieses Jahr in einer der 4 Kategorien bewerben. Diese sind:

- Umwelt

- Integration und Inklusion

- Kinder- und Jugendsport

- Vereinsentwicklung

Man bewirbt sich durch ein Formblatt (A4-Seite, Beschreibung des Projekts) sowie eine Präsentation (Fotos, Video, PowerPoint etc.). Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober. Was gibt es zu gewinnen?

1. Preis: 7.000 €
2. Preis: 4.000 €
3. Preis: 2.000 €
4. - 10. Preis: 1.000 €
11. - 20. Preis: 500 €

Weitere Informationen gibt es auf der Homepage des LSB oder bei mir per E-Mail.

Bearbeiter: Olaf Sill [Landesjugendwart] | | Archiv: BSV-Nachrichten | ID: 2770

Kategorie: Breitenschach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!