Qualifikation der Frauen in den schnellen Disziplinen abgeschlossen

Brigitte Burchardt und Elisa Silz qualifizieren sich für die deutschen Meisterschaften

An diesem Wochenende fanden vorweihnachtlich die Qualifikationsturniere der Frauen in den schnellen Disziplinen statt. Aufgrund des Termins waren leider nicht viele Teilnehmerinnen erschienen, dafür um so hochkarätigere. Vielen Dank an den SC Kreuzberg an dieser Stelle, der uns wie schon so oft die Örtlichkeiten zur Verfügung gestellt hat. Am Samstag gab es ein Kopf-an-Kopf rennen zwischen Brigitte Burchardt, Alina Rath und Elisa Silz. Auch die kleine Coco mischte mit, so konnte sie in Runde 2 Brigitte bezwingen und die Spannung noch einmal hoch halten. Brigitte konnte sich jedoch am Ende durchsetzen. Am Sonntag mussten Alina und Coco jedoch passen. Dafür stieß Heike Schön dazu. Im Dreikampf um die Krone konnte sich hier Elisa durchsetzen.

Viel Glück unseren Qualifikantinnen bei den Deutschen Meisterschaften 2019!

Zu den Ergebnissen von Schnellschach und Blitz.

Bearbeiter: | | Archiv: BSV-Nachrichten | ID: 3425

Kategorie: Frauenschach

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!
Bitte addieren Sie 2 und 9.