FM Fabian Jahnz gewinnt das Schnellschachturnier der SG Weißensee

Letzte Runde beim GP-Turnier bei der SG Weißensee 49

Beim gestrigen 10. Offenen Schnellschachturnier der SG Weißensee 49 ging FM Fabian Jahnz (SK König Tegel 1949) mit 7 Punkten als Sieger hervor. Mit gleicher Punktzahl aber schlechterer Zweitwertung belegte FM Dirk Paulsen den unglücklichen zweiten Platz, gefolgt von FM Martin Brüdigam, FM Christoph Natsidis, IM Ulf von Herman und Holger Niese (alle 6½ Punkte).

Einen kurzen Bericht, alle Ergebnisse und einige Bilder gibt es auf der Webseite der SG Weißensee 49.

Bearbeiter: Wolfgang Burkert | | Archiv: Verein SG Weißensee | ID: 1515

Kategorien: Spielausschuß, Turniere

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!