Ein Wochenende mit GM Matthias Wahls

Die sizilianische Vierspringervariante am 4. und 5. Mai beim SC Kreuzberg

Homepage von Matthias Wahls

Vorstellung der Eröffnung (Teil 1) in der Zeitschrift Schach im April 2019

Ein Wochendseminar vom Feinsten: Der zweifache Deutsche Meister Matthias Wahls hält sein 1. Seminar - natürlich in deutscher Sprache - am 4. und 5. Mai 2019 beim Schach-Club Kreuzberg.

Das Seminar richtet sich nicht nur an bereits existierende Anwender der Variante, sondern vor allem an Neueinsteiger. Bekanntlich hat es viele Vorteile, zwei (oder mehrere) Eröffnungen parallel zu spielen:

  • man ist schwer ausrechenbar
  • man kann gezielt Schwachpunkte im gegnerischen Repertoire ansteuern
  • man erweitert sein allgemeines Schachverständnis

Matthias hat uns versichert, dass man solche scheinbar speziellen Seminare auch als allgemeines Mittelspieltraining ansehen kann. Ein Merkmal seines Vortragsstils ist es, immer wieder zu abstrahieren und auf generelle Konzepte und Prinzipien der Schachstrategie hinzuweisen.

Matthias war auf seinem Höhepunkt Nr. 50 der Weltrangliste. Man kann sich gut vorstellen, dass zwei Tage Gedankenaustausch einigen Teilnehmern sehr viel bringen könnten.

Alle weiteren Informationen zum Seminar  auf unserer Homepage

Bearbeiter: | | Archiv: Verein SC Kreuzberg | ID: 5765

Kategorie: Aufgaben & Partien

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!
Bitte addieren Sie 6 und 5.