Die BMM startet am kommenden Sonntag

Am kommenden Sonntag, den 27.10.2019 startet das für die meisten von uns wichtigste Berliner Schachturnier, die Berliner Mannschaftsmeisterschaft.

Diejenigen, die sich wegen der in den letzten Jahren zuverlässigen Versorgung mit Staffelheften und Informationen über diesjähriges Fehlen beklagen, sei gesagt: WIR SPIELEN, aber leider werden die Hefte vermutlich erst nach der Runde verfügbar sein. Grund der Verzögerung ist ein Protestfall, über den der Vermittlungsausschuss heute sein Urteil gefällt hat. Nur in der Landesliga und in der Stadtliga gibt es geringfügige Änderungen, Heim- und Auswärtsspiele sowie die meisten Gegner bleiben gleich. Alle anderen Klassen sind nicht betroffen. Die genaue (aktualisierte und geltende) Auslosung wird spätestens morgen im BMM-Skript zu finden sein. Dann wird auch noch eine Auflistung aller Wettkämpfe inklusive der Spielorte veröffentlicht und an die Vereine (per E-Mail) verschickt. Wir bitten für die Verzögerung um Entschuldigung, freuen uns jetzt aber, dass es endlich losgehen kann. Schon jetzt sei darauf hingewiesen, dass die Uhren am Sonntag um eine Stunde zurückgestellt werden (noch gilt es - die Nacht ist also eine Stunde länger).

Bearbeiter: | | Archiv: BSV-Nachrichten | ID: 6015

Kategorie: BMM/BFL

Zurück