Das Halbfinale der BPEM 2018

Paul Meyer-Dunker und Moritz Greßmann stehen im Finale

Als erster Finalteilnehmer stand Paul Meyer-Dunker fest, der WFM Martina Skogvall nach einem Remis in der Turnierpartie im Blitz mit 2:0 bezwingen konnte. Es dauerte lange, bis sein Finalgegner feststand, denn erst zweieinhalb Stunden später - kurz vor 23 Uhr - hatte der 18-jährige Moritz Greßmann den Titelverteidiger FM Dirk Paulsen besiegt und damit für die grüßte Überraschung im bisherigen Turnierverlauf gesorgt.

Zu den Ergebnissen und Partien des Halbfinales und den Final-Paarungen sowie der 5. Runde des Schweizer-System-Turniers am Donnerstag 27.09.2018 geht es hier.

Bearbeiter: | | Archiv: BSV-Nachrichten | ID: 3321

Kategorien: Schachcafé, Spielausschuß, Turniere

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!