BPEM - Halbfinale

Ein Halbfinale war "vom Winde verweht": durch die Einstellung des S-Bahn-Betriebs aufgrund des Sturms "Xavier" konnte einer der Spieler das Schachcafé nicht erreichen. Die Partie wird nachgespielt. In der zweiten Begegnung mußte FM Dirk Paulsen zunächst ebenfalls gegen die Folgen des Sturms ankämpfen. Danach bot ihm Martin Gebigke Paroli und dem Titelverteidiger gelang es erst in der dritten Blitzpartie, die Begegnung zu seinen Gunsten zu entscheiden.

Zu den Ergebnissen, den Partien und zur Auslosung des Finalspiele geht es hier.

Bearbeiter: Bernhard Riess | | Archiv: BSV-Nachrichten | ID: 2852

Kategorien: Schachcafé, Spielausschuß, Turniere

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!