Fünfzehn neue Verbandsschiedsrichter

Der letzte Verbandsschiedsrichter-Lehrgang des Jahres fand in der FIDE-Trainerakademie statt. Fünfzehn Schachfreunde nahmen teil, alle bestanden. Dabei schaffte Christopher Sell vom SK Zehlendorf als erster seit Jahren ein 100%-Ergebnis, dicht gefolgt von Thomas Binder und Silvio Alten. Aber auch alle anderen Absolventen dürften einen BMM-Kampf künftig sicher im Griff haben.

v.l.n.r. erste Reihe: Christopher Sell, Stephan Gölling, Kimon Böhmer; zweite Reihe: Sven Aßmus, Thomas Binder; dritte Reihe: Volker Psiakowski, Dean Tomczak, Dieter Wardenbach, Mark Dörbandt; vierte Reihe: Brian Heinze, Silvio Alten, N.N.; fünfte Reihe: Florian Suhre, Arsen Drambyan; letzte Reihe: Ingo Stark, Referent IA Lothar Oettel.

Bearbeiter: | | Archiv: BSV-Nachrichten | ID: 3401

Kategorie: Schiedsrichter

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!