2007 (2006/2007)

Berliner Meister 2007 (Einzel – BJEM)

AK Berliner Meister Mädchen u10-u18
u18 Atila Figura (SK Kreuzberg) Katja Nekrassova (TuS Makkabi)
u16 Georg Kachibadze (TuS Makkabi) Laura König (König Tegel)
u14 Alexei Kropman (TuS Makkabi) Valeria Velina (Empor Berlin)
u12 Wladislaw Galkin (TuS Makkabi) Margarita Kostré (Schachpinguine)
u10 Philipp Lerch (TuS Makkabi) Elina Lagunov (Schachpinguine)
U8 Dan Topaj (Empor Berlin) Victoria Berdin (Empor Berlin)
U7 Kevin Tong (Empor Berlin)

 

Berliner Meister 2007 (Mannschaft – BJMM 2006/07)

Tabellen Platz 1 Platz 2 Platz 3
JBLU20* SV Empor Berlin Borussia Friedrichsfelde Treptower SV
u19* Zitadelle Spanda SK König Tegel Chemie Weißensee
u16 TuS Makkabi Empor Berlin SK Zehlendorf
u14 TuS Makkabi Empor Berlin GW Baumschulenweg
u12 TuS Makkabi Empor Berlin GW Baumschulenweg
U10 Treptower SV TuS Makkabi Empor Berlin

* Die BJMM u19 ist das Qualifikationsturnier zur Jugendbundesliga u20. Berliner Meister ist der bestplatzierte Berliner Verein in der Jugendbundesliga.

Norddeutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaften 2007

Tabellen Platz 1-3 weitere Berliner Teams
u14w 1. SK Nordhorn-Blanke
2. Stader SV
3. SV Gryps
-
u12 1. TuS Makkabi Berlin
2. SV Empor Berlin
3. SK Weisse Dame
Hamburg
-
u16 1. SK Johanneum Eppendorf
2. Hamburger SK
3. SV Werder Bremen
4. TuS Makkabi Berlin
15. SK Zehlendorf
JBL u20 1. SV Sangerhausen
2. SF Hettstedt
3. 1.SC Anhalt
6. SV Empor Berlin
7. Borussia Friedrichsfelde
8. Treptower SV

Deutsche Vereinsmannschaftsmeisterschaften 2007

AK Tabelle/Ort Teilnehmer Platzierung
u12 Verden TuS Makkabi Berlin
SV Empor Berlin
2.
14.
u16 Uelzen TuS Makkabi Berlin 15.

Berliner Kader 2007

alt Spieler Jahrg. DWZ 6.1. Verein