Pinguine auf dünnem Eis

So, liebe Leute, hier ist unser 2. Bericht, und wir haben zum Glück schon 2 Mannschaftspunkte geholt. Margarita meint, 2 armselige Punkte, aber ich denke, die sind es nicht, denn wir tun alles, was wir können. Weiterhin erfolgreich bei uns sind Margarita Kostre und Hanna Greßmann. Margarita hat gestern eine tolle Partie gegen Paula Wiesner gewonnen, mit viel Feuer am Brett und vielen Zuschauern ums Brett herum. Danach gab es viele Gratulationen – also, es war sehr angenehm. Somit hat Margarita jetzt 4,5 aus 5. Hanna spielt sehr gut, hat 2 aus 4, hat aber nur ein Mal  verloren, und konnte schon 2 Mal gegen ihre Gegnerinnen von der NDVM Revanche nehmen. Unsere kleine Rachela verbessert sich von Partie zur Partie und bleibt tapfer am Ball. Für Elisa und Lea ist die Meisterschaft auch eine sehr große Herausforderung, sie haben aber trotzdem viel Spaß am Spielen und spielen interessante Partien.

Wir bleiben weiter um Punkte kämpfende Pinguine und grüßen alle ganz herzlich!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort