Der Titelverteidiger wieder meisterlich

Präsident Carsten Schmidt, GM Jakob Meister (1.), GM René Stern (2.), FM Jürgen Brustkern (3.), Felix Nötzel (4.) und Barath Madhan (5.)
Frank Hoppe
Präsident Carsten Schmidt, GM Jakob Meister (1.), GM René Stern (2.), FM Jürgen Brustkern (3.), Felix Nötzel (4.) und Barath Madhan (5.)

GM Jakob Meister hat seinen Titel bei der Berliner Einzelmeisterschaft 2017 verteidigt und mit 8 aus 9 die M-Klasse 2017 gewonnen. Zweiter wurde GM René Stern mit 7 Punkten vor FM Jürgen Brustkern (6½).

Im Qualifikationsturnier setzte sich der topgesetzte Frank Niehaus vor dem punktgleichen Peter Hintze mit 7½ aus 9. durch. Dritter wurde Shenis Slepuschkin (7). In der Berliner Frauen Einzelmeisterschaft wird der Titel im Stichkampf zwischen Jessica Reck und Brigitte Große-Honebrink (je 5½ aus 9) ausgespielt. Dritte wurde die Berliner U10-Meisterin Lepu Coco Zhou (4½). Fotos von der Siegerehrung von Frank Hoppe folgen.

Die Mehrheit (32:18) hat sich für 2018 für den 31.03.-08.04. entschieden. Geht also Ostersamstag um 15:00 Uhr los mit der Registrierung. Bis dann auf ein Neues.

Bearbeiter: Andreas Rehfeldt [Landesspielleiter] | | Archiv: BSV-Nachrichten | ID: 2581

Kategorien: Leistungssport, Spielausschuß, Turniere

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!