Bei der Seniorenmeisterschaft sind sechs Runden gespielt

FM Federau führt mit einem halben Punkt Vorsprung

Bei der 33. Offenen Berliner Senioren-Einzelmeisterschaft hat FM Federau nach sechs Runden 5,5 Punkte auf der Habenseite und sich damit einen halben Punkt Vorsprung vor seinen Verfolgern erarbeitet. Diesen Vorsprung muß er Heute gegen den an 3 gesetzten Manfred Witte verteidigen, der zu den sieben Spielern gehört, die mit 5 aus 6 auf einen Ausrutscher des Tabellenführers warten.Noch ist nichts entschieden, es bleibt hochspannend.

Beginn der letzten drei Runden ist jeweils um 13 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen.

Zu den Ergebnissen, Tabellen und Partien geht es hier.

Bearbeiter: Bernhard Riess | | Archiv: BSV-Nachrichten | ID: 2483

Kategorie: Seniorenschach

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Einen Kommentar schreiben

Kommentare ohne Vor- und Zunamen werden gelöscht!