Spielausschuss Schachjugend Schulschach FV Schach Schachbund
Langsamblitz Freitag der 13. - ausnahmsweise am 20. April Von Thorsten Groß am 6. April 2012, 16:59 Uhr

Liebe Schachfreunde, zu unserem nächsten Langsamblitzturnier (10 Minuten Bedenkzeit) für Einzelspieler laden wir Euch wieder herzlich ein.

In der langjährigen Geschichte der Langsamblitz-Turnierserie "Freitag der 13." (bisher 24 Austragungen) gab es erst ein einziges Turnier, das NICHT an eben diesem gut merkbaren Datum gespielt wurde, nämlich ein zusätzliches Turnier am Freitag, den 3. Oktober 2003. Warum nun zum zweiten Mal?

Beginnend am Ostersonntag finden bekanntlich die Berliner Einzelmeisterschaften in Lichtenrade statt, bei denen zahlreiche Spieler - darunter auch ein gutes Dutzend von der WEISSE DAME - teilnehmen werden. Um eine Überschneidung mit den Einzelmeisterschaften zu vermeiden, haben wir uns entschlossen, das Turnier ausnahmsweise um eine Woche nach hinten zu schieben, nämlich auf den 20. April. Alle übrigen Bedingungen bleiben unverändert.

Am Freitag, den 13. Juli wird es dann - dem Schaltjahr sei Dank - noch ein drittes Langsamblitzturnier im Jahr 2012 geben, dann wieder am gewohnten Termin.

Die Turnierausschreibung gibt es hier als PDF-Datei oder im folgenden Text:


Offenes Langsamblitz-Turnier für Einzelspieler/-innen
 
„Freitag der 13.“
 
am 20.04.2012
 
 
Modus:
9 Runden Schweizer System
 
Bedenkzeit:
10 Minuten pro Spieler und Partie (FIDE-Blitzregeln)
 
Startgeld:
5 € (Barzahlung bei der Anmeldung)
 
Preisfonds:
50 € / 40 € / 30 € / 25 €
Sonderpreise:
je 25 € für DWZ < 2000, DWZ < 1700
sowie für die beste Turnierleistung im Verhältnis zur eigenen DWZ
und traditionell ein Überraschungspreis „Freitag der 13.“
­Preisverteilung nach Endrangliste (kein Hort-System), pro Spieler max. ein Preis
 
Zeitplan:
Anmeldung:         bis 18:45 Uhr
Spielbeginn:         ca. 19:00 Uhr
Preisverleihung:    ca. 23:00 Uhr
 
 
SC Weisse Dame e. V.
 
Nachbarschaftshaus am Lietzensee
Herbartstr. 25
14057 Berlin-Charlottenburg
 
– Getränke und ein kleiner Imbiss vor Ort erhältlich –

Stichwörter: , , ,

Keine Kommentare

Bitte nur Kommentare mit Klarnamen abgeben! Alle anderen Kommentare werden ausnahmslos gelöscht.

Damit Dein Kommentar auch dauerhaft online sichtbar ist, beachte bitte einige Sicherheitsvorschläge. Es kann u.U. passieren, daß sich Bearbeitungen des Artikels überschneiden, weil mehrere Besucher daran herumwerkeln:

  • Nach dem Absenden des Formulars mit "Kommentar veröffentlichen" muß das Kommentarfeld leer sein! Ist das nicht der Fall, ist etwas schief gelaufen. Verlasse Dich nicht darauf, daß Dein Kommentar scheinbar online ist!
  • Kopiere Deinen Kommentar vor dem Absenden in die Zwischenablage, damit Deine ganze Arbeit im Fehlerfall nicht umsonst war!
  • Um ganz sicher zu gehen, speichere Deinen Kommentar in einer Textdatei auf Deinem Rechner. So kannst Du im Fehlerfall den Kommentar noch einmal posten.
  • Schaue sicherheitshalber einige Zeit später noch einmal nach, ob Dein Kommentar auch wirklich online ist! Poste ihn ggfs. noch einmal. Du hast ja eine Sicherungskopie gemacht.

Die vorstehend genannten Sicherheitsvorschläge sind nötig wegen eines Fehlers im PHP-Skript. Die niederländischen Entwickler kennen das Problem, kommen dem aber nicht auf die Spur, weil es nicht sehr häufig auftritt und deshalb schwer zu lokalisieren ist.

(optionales Feld)
(optionales Feld)
Beachte auch: Bitte nicht mehr als 2 Links im Kommentar! Und jetzt beantworte noch diese einfache Frage:
Persönliche Informationen speichern?
Hinweis: Alle HTML-Tags außer <b> und <i> werden aus Deinem Kommentar entfernt. URLs oder Mailadressen werden automatisch umgewandelt.

Kategorie(n)

Artikelarchiv

Stichworte

2.292.416 Besucher seit 21. Juni 2011
12345678910
0 von 10 Punkte
(0 Stimmen)
[Beste Artikel]
Dieser Artikel wurde 2 mal gelesen [Topartikel]
▲ zum Seitenanfang
Copyright © 1996 - 2013 Berliner Schachverband e.V.

Geschäftsstelle

Kiefholzstr. 248, 12437 Berlin
Öffnungszeiten:
Montag 8 - 11 Uhr
Dienstag 9 - 13/17.30 - 19.30 Uhr
Mittwoch 9 - 13 Uhr
Donnerstag keine Öffnungszeiten
Freitag 9 - 12 Uhr

Weitere Informationen

Vorstand

Präsident: Carsten Schmidt
Vizepräsident: Martin Sebastian
Schatzmeister: Werner Koch
Spielleiter: Andreas Rehfeldt
Jugendwart: Helmut Hummel

Weitere Informationen

Kontakt

Geschäftsstelle:
Telefon 030-7056606
Telefax 030-70781420
info@berlinerschachverband.de

Kontaktformular

Netzwerke

FacebookTwitterXML-Feed (RSS 1.0)

Chat
Forum
Kommentare

BSV-Web

Berliner Schachjugend
Berliner Schulschach
Spielausschuß
Mitteilungsblatt
Mitgliederdatenbank

Alte Website

BSV-Projekte

Deutsche Senioren-MM 2012
Deutsche Senioren-EM 2010
GM-Turnier 2009
Deutsche Jugend-VM 2005

Entwicklerportal

Partner

Fachvereinigung Schach
Emanuel Lasker Gesellschaft
Norddeutsche Landesverbände

Hilfe/Info

Autoren/Autor werden
Mitarbeiter gesucht

Beliebteste Artikel
Beste Artikel

Administration

Powered by PivotX