Inklusive Verlinkung der Grafik und einem Text (HTML)

Alle Nachrichten findest Du im Nachrichtenarchiv.

Aktuell im Fokus

16. Berliner Tandemschach-Open

Tandem (auch bughouse genannt) wird in den Berliner Schachvereinen und Schulen mit viel Freude gespielt. Geschlagene Figuren können schnell wieder durch Einsetzen am Geschehen teilnehmen. Untereinander beraten ist gar erwünscht. Laut darf es sein. Vermutlich die schnellste Variante unseres Lieblings-Hobbys. Am kommenden Samstag, den 24.06.2017, treffen wieder viele starke Tandemschach-Teams in Berlin, diesmal im Restaurant "Kartoffelpfanne" am Platz der Luftbrücke aufeinander. Der Berliner Schachverband freut sich, dass im Rahmen des Opens auch die Deutschen und Berliner Meister ausgespielt werden. Am Donnerstag und Freitag vor dem Open kann man ich Schachcafé en passant gemeinsam üben und auch Partner für das Open am Samstag finden. Die Ausschreibung ist hier zu finden. Infos etc. werden sicher auch auf der Facebook-Seite zu finden sein.

Schnellschachmeisterschaft am 24./25. 6.

Liebe Schachfreunde,

zur Erinnerung: am nächsten Wochenende, den 24./25. Juni findet unsere diesjährige Berliner Schnellschach-Einzelmeisterschaft statt. Anmeldungen laufen über die Vereine an Turnierleiter Eckart Stets ( Mail ); Frist: 22. Juni.

Lichtenberger Sommer zum 10. Mal in Karlshorst - Rabatt für Frühbucher!

Das beliebte Traditionsturnier erlebt vom 19. - 27. August 2017 seine 16. Auflage. Zum zehnten Mal findet es im denkmalgeschützten Audimax der Hochschule für Technik und Wirtsschaft in Karlshorst satt. Ein schöneres Ambiente für unseren Geistessport kann man sich nur schwerlich vorstellen. Im vergangenen Jahr spielten beim Lichtenberger Sommer insgesamt 209 Schachfreundinnen und -freunde aus zehn Nationen mit. Es gewann der russische Großmeister Wladimir Dobrow aus Moskau.

Robert Rabiega Norddeutscher Blitzmeister 2017

In Schachzentrum Lilienthal (Zum Schoofmoor 7) bei Bremen fand am 21. Mai ab 11 Uhr die 39. Norddeutsche Blitz-Einzelmeisterschaft statt. In Abwesenheit von Titelverteidiger Dennes Abel (SK Ricklingen, früher Schachfreunde Berlin) konnte einmal mehr der Berliner GM Robert Rabiega den Titel gewinnen. Er distanzierte den Hamburger IM Aljoscha Feuerstack um 1½ und IM Christian Richter (Bremen) gleich um 4½ Punkte. Der Deutsche Blitz-Einzelmeister von 2015 und langjährige Schachfreunde-Spieler IM Ilja Schneider, jetzt wieder für seinen alten Verein HSK Lister Turm spielend, wurde Vierter.

Trainerausbildung ab 13. Juni 2017

Der alle zwei Jahre stattfindende C-Trainerlehrgang findet vom 13.06.2017 bis 14.10.2017 statt. In den Sommerferien wird pausiert. Das erste Seminar startet am Dienstag um 18:00 Uhr in der FIDE-Trainerakademie. Verschiedene Veranstaltungsorte und viele verschiedene fachliche und überfachliche Themen versprechen für alle wieder einen interessanten Lehrgang. Ebenfalls kann man in dem Lehrgang seine Lizenz verlängern. Die genauen möglichen Termine hierfür werden nach der Anmeldung an die Verlängerer verschickt. Nähere Informationen zu den Lehrgängen in der Ausschreibung.